Förderverein

FÖRDERVEREIN

ZIELE

Gegründet wurde der Förderverein der Grundschule St. Peter und Paul im Jahr 2005. Er stellt als Vereinigung von Freunden, Förderern und Eltern in Landshut einen wichtigen Partner an der Schule dar.
Zweck unseres Vereins ist die Mittelbeschaffung für die Schule außerhalb der Zuständigkeit des Sachaufwandsträgers. Wir fördern Bildung und Erziehung, indem wir Maßnahmen, Einrichtungen, Anschaffungen und Schulveranstaltungen unterstützen. Durch finanzielle, materielle und personelle Aktivitäten möchten wir die Möglichkeiten der Schule erweitern. Dabei liegt uns eine enge Zusammenarbeit mit der Schulleitung sehr am Herzen.
Wir freuen uns auf die weitere Arbeit zum Wohle der Kinder und der Schulfamilie.                                                                                                  

Herzlichst 
Antonie Wenger, 1.Vorsitzende
Christian Weinzierl, 2. Vorsitzender
Hanni Siegl, Schatzmeisterin
Andrea Kwanka, Schulleitung

Gemeinsam stark​

Geförderte Maßnahmen in den letzten Jahren
Anschaffung von Pausenspielgeräten, Tischtennis-Platte, Kickerkasten; finanzielle Unterstützung der MINT Garage, von Gesundheits- und Gewaltpräventionsprojekten, Theaterbesuchen und Autorenlesungen. Dies alles wird durch den jährlichen Spendenlauf unserer Schüler, externe Spenden und die Mitgliedsbeiträge des Fördervereins finanziert. Um diese Unterstützung aufrecht zu erhalten, benötigen wir auch Ihre Mitgliedschaft.

Sei auch du dabei

Für nur 1€ im Monat können Sie den Förderverein unterstützen und somit auch Ihrem Kind etwas Gutes zukommen lassen.
Für Fragen und Anregungen stehen wir Ihnen gerne zur Verfügung.
Eine Kontaktaufnahme kann über das Sekretariat der Schule oder über die Homepage erfolgen.
Schultelefon: 08 71 / 97 49 50 20
www.gs-peterundpaul-landshut.de

Mitgliedsantrag

Mitgliedsantrag für den Vörderverein

Spendenlauf

Nach zwei Jahren Unterbrechung durften die Schülerinnen und Schüler der Kunstgrundschule im Juli 2021 endlich wieder zwei Wochen lang ihre Runden beim Spendenlauf drehen. Das erlaufene Geld wurde dieses Jahr auf Wunsch der Kinder für die Anschaffung von Spielgeräten ausgegeben. So konnte Hanni Siegl (Schatzmeisterin des Fördervereins) gemeinsam mit der Schulleiterin Andrea Kwanka im Frühjahr ein Doppeltaxi, zwei große Roller und ein Swingkart an die Kinder übergeben. Außerdem wurden noch Schneeschieber, Federball-Set, Hula-Hoop-Reifen und ein großes Schwungtuch für eine abwechslungsreiche, bewegte Pause gekauft.


Preisübergabe für die Sieger beim Spendenlauf

Scroll to Top